Region/Netzwerk

Das Ziel des ersten Welcome Centers der Region ist es, Transparenz darüber herzustellen, welche Beratungseinrichtungen, Bildungsträger oder Servicestellen in unserer Region welche Angebote für welche Zielgruppen bereithalten. Über den Aufbau eines Netzwerks mit Kooperationspartnern will das Welcome Center zu einer alle Lebensbereiche umfassenden Willkommenskultur in der Region beitragen.

Das erste Welcome Center der Region wurde von den Industrie- und Handelskammern Braunschweig und Lüneburg-Wolfsburg initiiert. Folgende Institutionen arbeiten im Initiativkreis Welcome Center mit ihnen zusammen:

» Allianz für die Region GmbH
» Amt für regionale Landesentwicklung Braunschweig
» Arbeitsagentur Braunschweig-Goslar und Arbeitsagentur Helmstedt-Wolfsburg
» DGB SüdOstNiedersachsen
» Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade
» Internationaler Freundeskreis Wolfsburg e. V.
» International Women’s Association Region Braunschweig e. V.
» Stadt Braunschweig und Stadt Wolfsburg
» Wolfsburg AG

Allen Beteiligten war es ein Anliegen, sowohl die Wirtschaft in der Region hinsichtlich des bestehenden Fachkräftemangels zu unterstützen als auch ausländischen Fachkräften und ihren Familien, die bereits im Land sind oder ins Land kommen, Anlaufpunkt und Orientierung zu bieten. Auf diese Weise sollen Potenziale schnell und möglichst effizient auf beiden Seiten identifiziert und genutzt werden.

Regionales Netzwerk

In enger Zusammenarbeit mit den verschiedenen Netzwerkpartnern werden die Angebote und Beratungsleistungen gebündelt, präsentiert und in den Beratungsgesprächen platziert. So wird eine gezielte Steuerung der Beratungssuchenden möglich, und die zahlreichen Beratungseinrichtungen in der Region werden entlastet. Angebotslücken und wachsende Nachfragepotenziale werden in der täglichen Arbeit identifiziert und sind wichtige Hinweisgeber für die Weiterentwicklung des Portfolios.

Das Welcome Center kooperiert eng in einem Netzwerk von bewährten Beratungseinrichtungen, die mit Sachkompetenz und interkulturellen Erfahrungen seit vielen Jahren erfolgreich mit Migranten in der Region zusammenarbeiten. Sie kennen die Zielgruppen und ihre Bedürfnisse gut und wissen, was wichtig ist, wenn Menschen in einem ihnen fremden Kulturkreis einen neuen Anfang machen.