Arbeitsrecht

Welche Formen von Arbeitsstellen gibt es in Deutschland?

Eine Vollzeitstelle umfasst in der Regel 40 Stunden pro Woche.

Alternativ gibt es auch Teilzeitmodelle mit weniger Stunden.

In manchen Unternehmen sind Nacht- und Schichtarbeiten zudem üblich.

Welche Arbeitszeiten sind in Deutschland üblich?

Ein Arbeitnehmer darf maximal 48 Stunden pro Woche arbeiten.

Die Arbeitszeiten beziehen sich meist nur auf die Werktage von Montag bis Samstag.

Für einige Branchen gibt es Ausnahmen, so dass auch an Sonntagen oder Feiertagen gearbeitet werde darf (z. B. Gastronomie, Gesundheitswesen).

Welchen Urlaubsanspruch habe ich?

Arbeiten Sie 5 Tage in der Woche, haben Sie einen gesetzlichen Mindestanspruch von 20 Urlaubstagen im Jahr.

Einige Arbeitsgeber gewähren ihren Mitarbeitern auch mehr Urlaubstage im Jahr.

Welche Rechte habe ich im Krankheitsfall?

Sollten Sie aufgrund einer Krankheit nicht arbeiten können, sind Sie verpflichtet, sich bei Ihrem Arbeitgeber abzumelden.

Zudem müssen Sie ihm eine Krankschreibung von Ihrem behandelnden Arzt zukommen lassen. Sofern ein Attest vom Arzt vorliegt, ist Ihr Arbeitgeber verpflichtet, Ihnen 6 Wochen lang weiterhin Ihr Gehalt zu zahlen

Danach erhalten Sie ersatzweise 70% Ihres Einkommens von Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung.

Was beinhaltet das Kündigungsschutzgesetz?

Das Kündigungsschutzgesetz soll Arbeitnehmer vor sozial nicht gerechtfertigten Kündigungen schützen. Es greift erst bei Unternehmen mit mehr als 10 Arbeitnehmern und wenn Ihr Vertrag über 6 Monate besteht. Schwangeren, Müttern bis zu 4 Monaten nach der Entbindung, Personen in Elternzeit sowie Schwerbehinderte kommen im Gesetz ein besonderer Schutz zu.

Eine Kündigung muss mindestens 4 Wochen immer zum Ende des Monats vor dem Ausscheiden aus dem Unternehmen schriftlich durch den Arbeitnehmer eingereicht bzw. durch den Arbeitgeber übergeben werden.

Je länger Sie im Unternehmen sind, umso länger ist die Kündigungsfrist, die Ihr Arbeitgeber einhalten muss.

Nach 2 Jahren ist es 1 Monat

Nach 5 Jahren sind es 2 Monate

Nach 8 Jahren sind es 3 Monate

Nach 10 Jahren sind es 4 Monate

Nach 12 Jahren sind es 5 Monate

Nach 15 Jahren sind es 6 Monate

Nach 20 Jahren sind es 7 Monate